Gernot Darmann: »Kein Nachteil, wenn jetzt ein Kärntner neuer Bundesparteiobmann der FPÖ ist« Ausgabe 23 | Mittwoch, 9. Juni 2021

Der Lavanttaler Gernot Darmann (45) im Gespräch mit den Unterkärntner Nachrichten über den Rückzug als FPÖ-Landesparteiobmann, seine Rolle als Klubobmann der FPÖ im Landtag, den Strache-Skandal und ob er sich eine politische Funktion im Tal vorstellen kann.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

In der Vorwoche wurde Erwin Angerer zum neuen geschäftsführenden Landesobmann der FPÖ in Kärnten gewählt. Wie ist es zu diesem Schritt gekommen? Mit diesem Wechsel an der Spitze haben wir dafür gesorgt, dass die FPÖ Kärnten breiter und damit bestmöglich aufgestellt in Richtung Landtagswahl 2023 geht. Erwin Angerer ist nicht nur in seiner...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 23 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren