Generalsanierung der Abwasserkläranlage in Bad St. Leonhard wurde kürzlich abgeschlossenAusgabe 02 | Mittwoch, 13. Januar 2021

Die Abwasserkläranlage im Oberen Lavanttal wurde nach zweijähriger Bauzeit abgeschlossen. Im Rahmen der Sanierung wurde die Technik der Anlage auf den neuesten Stand gebracht. Die gesamte Investitionssumme beläuft sich auf rund vier Millionen Euro.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Philipp Tripolt Von Philipp Tripolt tripoltno@spamunterkaerntner.at
Nach rund zwei Jahren Bauzeit, konnte die Sanierung der Verbandsabwasseranlage (Bild oben) im Süden von Bad St. Leonhard abgeschlossen werden. Im Zuge der Arbeiten wurden auch die Einfahrt sowie die Fassade des Betriebsgebäudes der Tierkörperentsorgungsstelle erneuert. Foto: Stadtgemeinde Bad St. Leonhard

Artikel

Bad St. Leonhard. Bereits vor über fünf Jahren gab es den Beschluss, die Abwasserkläranlage im Süden von Bad St. Leonhard zu erneuern. 2018 wurde mit den Sanierungsarbeiten gestartet. Nach rund zweijähriger Bauzeit konnte zum Ende des Vorjahrs die Generalsanierung der Verbandskläranlage des Abwasserverbandes Oberes  Lavanttal schließlich...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 02 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren