Nach acht Monaten Zwangspause: Das Wolfsberger Kino eröffnet am 1. JuliAusgabe 23 | Mittwoch, 9. Juni 2021

Als der zweite Lockdown in Kraft getreten ist, musste auch das »Cinemaplexx« in Wolfsberg seine Pforten schließen. Acht Monate danach flimmern in den fünf Kinosälen ab 1. Juli wieder Filme über die Leinwand.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Philipp Tripolt Von Philipp Tripolt tripoltno@spamunterkaerntner.at
»Cinemaplexx«-Chef Peter Hauswirth freut sich über »gutes Filmmaterial«, das man den Gästen ab dem 1. Juli zeigen kann. Die Zutrittsregelungen sind vergleichbar mit denen der Gastronomie, Öffnungszeiten und Kartenpreise sind unverändert. Foto: Tripolt

Artikel

Wolfsberg. Der Start des »Cinemaplexx«-Kinos in Wolfsberg verlief im Vorjahr eher holprig. Wurde eine Eröffnung für Juli 2020 anvisiert, konnte man coronabedingt erst am 7. August öffnen. Mit Inkrafttreten des zweiten Lockdowns Anfang November musste das Kino wieder schließen.Am Donnerstag, dem 1. Juli, ist es nach acht Monaten aber endlich...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 23 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren