Abfälle aus Corona-Haushalten müssen in den RestmüllAusgabe 47 | Freitag, 20. November 2020

Betroffene sollen Müll nicht trennen

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. Die Stadtgemeinde Wolfsberg bezieht sich auf den Verband Österreichischer Entsorgungsbetriebe (VOEB) und weist darauf hin, dass Haushalts-Abfälle, mit denen Corona-Erkrankte Kontakt hatten, ausschließlich in den Restmüll gehören und daher ausnahmsweise auch nicht getrennt werden sollen.  Der Restmüll wird thermisch verwertet, um...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 47 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren