Dieter Dohr wurde als Bürgermeister (doch noch) angelobtAusgabe 18 | Mittwoch, 5. Mai 2021

Dieter Dohr wurde am vergangenen Donnerstag von Bezirkshauptmann Georg Fejan zum neuen Bürgermeister von Bad St. Leonhard angelobt.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Bad St. Leonhard. »Ich gelobe, so wahr mir Gott helfe!« – mit diesen Worten und dem Handschlag von Bezirkshauptmann Georg Fejan wurde Dieter Dohr (Liste Dieter Dohr für Bad St. Leonhard) am vergangenen Donnerstag zum neuen Bürgermeister von Bad St. Leonhard angelobt. Die ursprünglich geplante Angelobung konnte aufgrund einer Corona-Erkrankung Dohrs nicht wie geplant stattfinden.

Im Beisein von Landesrat Daniel Fellner (SPÖ), dem Reichenfelser Bürgermeister Manfred Führer (ÖVP), den ehemaligen Bürgermeistern von Bad St. Leonhard Simon Maier und Eduard Sifferlinger, dem ehemaligen St. Andräer Gemeindeoberhaupt Peter Stauber und St. Pauls ehemaligem Bürgermeister Hermann Primus dankte Dohr nochmals für den fairen Wahlkampf. In den anschließenden Reden wurde auch Simon Maier mehrmals für seine Tätigkeiten als Bürgermeister gedankt. Dohr überreichte Maier neben einem Geschenkskorb und Blumen für Maiers Frau auch ein Kuvert. »Der Gemeinderat hat zusammengelegt. Hier drinnen sind 25 Gutscheine zu je 100 Euro für die heimische Gastronomie«, so Dohr.

Nicht angelobt wurde an diesem Abend Gemeinderat Thomas Probst. Bei der konstituierenden Sitzung war er als Covid-Kontaktperson verhindert, in der Vorwoche fehlte er aus persönlichen Gründen. Seine Angelobung wird damit bei der nächsten Gemeinderatssitzung nachgeholt.

Verbände und Kommissionen
Anschließend ging es an die weiteren Tagesordnungspunkte, die die Entsendung der Mitglieder in Verbände und Kommissionen vorsah. In die Grundverkehrskommision wurde Stadtrat Gerhard Penz (ÖVP) gewählt. Als sein Ersatz fungiert Manuel Schultermandl (ÖVP). Als nichtständiges Mitglied für die Ortsbildpflegekommission wurde Bauamtsleiter Karlheinz Walzl bestellt. Sein Stellvertreter ist Amtsleiter Günther Trippolt. Als ordentliches Mitglied im Abfallwirtschaftsverband wird Gerhard Penz die Gemeinde vertreten, sein Ersatz ist Josef Rampitsch (ÖVP). Mitglieder des Abwasserbands Oberes Lavanttal sind Bürgermeister Dieter Dohr, StR. Gerhard Penz und Vizebürgermeister Heinz Joham (Liste Dohr). Die jeweiligen Ersatzmitglieder: ein gesetzlicher Vertreter, Franz Schatz (ÖVP) und Tobias Kopp (Liste Dohr). Als Schlichtungsstelle fungiert in dieser Periode Gunter Kienberger (SPÖ), sein Ersatz ist Eduard Mitterbacher. Rechnungsprüfer ist StR. Alexander Pichler (SPÖ), Ersatzmitglied für ihn ist Nicole Strodl.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren