Covid-19-Impfung aller Lavanttaler über 80 JahrenAusgabe 01 | Montag, 11. Januar 2021

Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Lavanttal. Das Land Kärnten startet jetzt mit Hilfe der Gemeinden die Covid-12-Impfung aller impfwilligen über 80-jährigen Personen (Jahrgang 1941 und älter), die zu Hause leben und ihren Hauptwohnsitz in Kärnten haben.

Die ersten Impfungen beginnen am Samstag, 16. Jänner 2021, und finden in der ÖGK-Bezirksstelle in Wolfsberg am Rossmarkt 13 statt. Anmeldungen in der Gemeinde sind unbedingt erforderlich!

Alle Wolfsberger Gemeindebürger über 80 Jahre können sich unter der Gemeinde-Info-Hotline 04352/537-302 anmelden. Anzugeben sind Name, Geburtsdatum und Adresse, hilfreich sind auch die Telefonnummer und/oder – falls vorhanden – eine E-Mail-Adresse. Anmeldungen über E-Mail sind mit obigen Angaben zur Person unter impfen@wolfsberg.at möglich. Eine rasche Anmeldung erleichtert die Durchführung der Aktion! Die konkrete Terminplanung wird im Anschluss von der Servicestelle der ÖGK durchgeführt.

Hinweis: Die angegebenen Personendaten dienen ausschließlich der Verarbeitung im Zusammenhang mit der Anmeldung zur Corona-Schutzimpfung des Landes.

Auch Bürger aus St. Andrä werden in der ÖGK-Bezirksstelle in Wolfsberg geimpft. Sie können sich unter der E-Mail-Adresse gemeinde@st-andrae.at oder der Telefonnummer 04358/2710-55 anmelden.

 

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren