Seit 1887 | Das unabhängige Wochenblatt für Unterkärnten

Nassplatten-Fotografie: Christian Bärnthaler hat eine alte Technik wieder zum Leben erwecktAusgabe 25 | Mittwoch, 22. Juni 2022

Um 1850 entstand die Nassplatten-Fotografie. Rund 170 Jahre später hat Christian Bärnthaler diese Technik für sich entdeckt und sich schrittweise herangetastet, bis schließlich die ersten fertigen Bilder entstanden. Rund eine halbe Stunde wird für ein Foto benötigt.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Philipp Tripolt Von Philipp Tripolt tripoltno@spamunterkaerntner.at
Christian Bärnthaler stellt alle benötigten Chemikalien-Gemische von Hand her. Die ehemalige Kellerbar im Restaurant dient als Fotostudio mit Dunkelkammer. Bilder unten: Eine seiner Nassplatten-Fotografien, die mit einer 150 Jahre alten Kamera aufgenommen wurde. Fotos: KK

Artikel

Bad St. Leonhard. Bereits im Kindesalter fing Christian Bärnthaler an zu fotografieren. Der Bad St. Leonharder, der hauptberuflich das Hotel Restaurant Bärnthaler in Bad St. Leonhard führt, hat vor einigen Jahren allerdings eine Technik für sich entdeckt, die schon fast in Vergessenheit geraten ist: die Nassplatten-Fotografie.»Ich habe 2019...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 25 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren