Peter Ebner: »Es gibt Schlimmeres, als den ganzen Tag mit einem Rennauto herumzufahren«Ausgabe 45 | Mittwoch, 6. November 2019

Der ehemalige zweifache Motorradstaatsmeister Peter Ebner (48) im Gespräch mit den Unterkärntner Nachrichten über seine aktive Zeit als Motorradfahrer und seinen Wechsel zur GT4-Serie sowie seine Arbeit als Fahrsicherheitstrainer und Coach für Rennfahrer.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wie kamen Sie zum Motorsport? Ich war schon als Kind davon begeistert und habe im Fernsehen Autorennen geschaut. Ich war auch mit meinen Eltern öfters am Österreich-Ring und immer wieder bei der Lavanttaler Mitternachtsrallye und beim Moto-Cross auf der Schlosswiese in Wolfsberg zuschauen. Dass ich dann selbst einmal Rennen fahren würde, daran...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 45 der Unterkärntner Nachrichten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren