Neuer Hochleistungs-Kombi Golf R Variant kommtAusgabe 30 | Mittwoch, 28. Juli 2021

Mit 320 PS unter der Haube ist die neueste Generation des Golf R Variant noch leistungsstärker als der Vorgänger. Erhältlich sein wird das neue Modell ab Herbst. Drei Exterieurfarben stellt Volkswagen zur Auswahl. Der Einstiegspreis dürfte bei rund 55.000 Euro liegen.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redaktion Von Unterkärntner Nachrichten Redaktion officeno@spamunterkaerntner.at
Die R-typische Lackierung »Lapiz Blue Metallic« ist eine von drei Wagenfarben, die Volkswagen für den neuen Golf R Variant anbietet. Im Interieur wartet auf den Fahrer neben dem neuen »Digital Cockpit Pro« auch ein überarbeitetes Multifunktions-Sportlederlenkrad. Optional kann das Lederpaket »Nappa« geordert werden. Foto: VW

Artikel

Volkswagen hat kürzlich den neuen Golf R Variant vorgestellt. Der sportliche Kombi wird von einem Vierzylinder-Turbomotor mit zwei Litern Hubraum angetrieben, der  320 PS leistet – 20 PS mehr als das Vorgängermodell. Das maximale Drehmoment steigt von 400 Nm auf 420 Nm.

An der Vorderachse kommt eine neue Bremsanlage mit 18-Zoll-Bremsscheiben zum Einsatz. Die neue Bremse ist mit Stiftscheiben und einem Bremstopf aus Aluminium aufgebaut, was das Gewicht pro Seite um 600 Gramm senkt. Die sichtbaren Bauteile der Bremsanlage sind in auffälliges Blau getaucht, gleich erkennbar ist darauf das R-Logo.

Wie der kompakte Golf R verfügt auch der Golf R Variant über den neu entwickelten Allradantrieb 4MOTION mit R-Performance Torque Vectoring. Dabei wird die Antriebskraft über ein neues Hinterachsgetriebe nicht nur bedarfsgerecht zwischen der Vorder- und Hinterachse verteilt, sondern ebenso zwischen den Hinterrädern. Insbesondere in Kurven steigert der Antrieb damit die Agilität des Kombis. Die finale Abstimmung hat der neue Golf R Variant übrigens auf der Nürburgring-Nordschleife erhalten.

Im optionalen »R-Performance« Paket verfügt der Hochleistungs-Kombi über zwei zusätzliche Fahrprofile. Im »Special«-Modus werden alle wesentlichen Antriebsparameter auf anspruchsvolle Rennstrecken wie die Nordschleife ausgelegt. Das Fahrprofil »Drift« steigert, abseits öffentlicher Strecken, den Fahrspaß und die Sicherheit beim Querfahren erheblich. Serienmäßig stehen die vier Fahrprofile »Comfort«, »Sport«, »Race« und »Individual« zur Verfügung.

R-typische Optik
Das Exterieur des neuen Golf R Variant wird von R-typischen Insignien wie dem Frontstoßfänger mit Splitter und seitlichen Wings als Luftleitelement geprägt. In der Seitenansicht fallen die verbreiterten Schweller in Wagenfarbe ins Auge. Komplett neu sind der R-spezifische Heckstoßfänger mit dem in hochglänzendem Schwarz lackierten Diffusor sowie die Sportauspuffanlage mit zwei verchromten Doppel-Endrohren. Drei Farben stehen zur Auswahl: das R-typische »Lapiz Blue Metallic« sowie »Pure White« und »Deep Black Perleffekt«.

Der Hochleistungs-Kombi ist serienmäßig unter anderem mit einem neuen Multifunktions-Sportlederlenkrad sowie Topsportsitzen vorn ausgestattet. Optional kann das Lederpaket »Nappa« mit aktiver Klimatisierung der Vordersitze und Zierelementen im Carbon-Look mit blauen Applikationen geordert werden.

Touchflächen, -slider und -screens ersetzen die Funktionen klassischer Bedienelemente und analoger Anzeigen. Das R-spezifische »Digital Cockpit Pro« bietet exklusive Features wie eine neue, horizontale Drehzahlanzeige am oberen Rand des volldigitalen Displays sowie einen Laptimer für die Zeitmessung auf der Rennstrecke. Für Konnektivität sorgt das neue Infotainmentsystem MIB3.

In den Handel kommen soll der neue Golf R Variant im Herbst dieses Jahres. Was den Preis betrifft, hat VW noch keine Infos veröffentlicht. Laut Fachmedien soll der leistungsstarke Kombi aber ab einem Einstiegspreis von rund 55.000 Euro zu haben sein.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren