Italiener war bei Preitenegg um 90 km/h zu schnellAusgabe 41 | Donnerstag, 14. Oktober 2021

Die Polizei schnappte den 56-Jährigen auf der Autobahn A2

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Preitenegg. Ein 56-jähriger Italiener war heute, 14. Oktober 2021, um 10:18 Uhr mit einem Mietwagen auf der A2 in Richtung Italien unterwegs. Im Bereich von Preitenegg wurde er von einer Streife der Autobahnpolizeiinspektion Wolfsberg in der baustellenbedingten 80km/h- Zone unmittelbar vor einer Fahrbahnverengung mit einer Geschwindigkeit von 170 km/h gemessen. Nach der Anhaltung wurde ihm der Führerschein vorläufig abgenommen und nach Rücksprache mit der BH Wolfsberg eine Sicherheitsleistung in der Höhe von 600 Euro eingehoben. Eine Anzeige folgt.

Der Mann setzte seine Fahrt mit der Bahn fort. Das Fahrzeug wird von der Mietwagenfirma abgeholt.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren