BenefizkonzertAusgabe | Mittwoch, 25. Juli 2018

Am Freitag waren Saso Avsenik und seine Oberkrainer auf Einladung des Kiwanis Club Lavanttal zu Gast in St. Michael und begeisterten bei einem Benefizkonzert.

E-Mail

27670 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

ST. MICHAEL. Der Kiwanis Club Lavanttal präsentierte SaŠo Avsenik und seine Oberkrainer in der Festhalle St. Michael. Es handelte sich dabei um das erste und einzige Konzert der Oberkrainer in diesem Jahr im Lavanttal. Avsenik und seine Musiker, begeistern das Publikum mit den weltbekannten Melodien seines Großvaters Slavko. Mit dabei war auch die neue Sängerin Larisa Majcen, die im Mai dieses Jahres zur Gruppe gestoßen ist. Als Spezialgast spielte Thomas Nečemer, der Europameister auf der Harmonika und dem Akkordeon, im Vorprogramm auf. Der Bursche aus Bad Eisenkappel bietet Harmonikaunterricht nicht nur in seinem Heimatort, sondern auch in Ferlach und in St. Jakob im Rosental an Nach dem Auftitt der Oberkrainer gab es noch Discosound von Dj Gerhard. Der Reinerlös der Veranstaltung wird für karitative Zwecke im Lavanttal, wie zum Beispiel für  »Brief an das Christkind« oder diverse Hilfsaktionen verwendet. Zahlreiche Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben waren ebenfalls beim Konzert, wie HB1-Geschäftsführer Bernd Hinteregger oder Kiwanis Club Lavanttal-Präsident Armin Jölly.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren