Coronavirus: Weitreichende Einschränkungen ab MontagAusgabe 11 | Freitag, 13. März 2020

Österreich wird ab Montag auf einen Minimalbetrieb heruntergefahren. Viele Geschäfte werden geschlossen, Restaurants, Bars und Café haben nur mehr bis 15 Uhr geöffnet.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wien, Wolfsberg. Die Bundesregierung hat für Montag weitreichende Maßnahmen angekündigt. "Wir erleben eine herausfordernde Zeit. Es ist notwendig, dass wir zusammenstehen. Das bedeutet weitreichende Einschränkungen der Sozialkonatke", sagte Bundeskanzler in der heutigen (13. März) Pressekonferenz.

Ab Montag haben Restaurants, Bars und Cafés nur mehr bis 15 Uhr geöffnet. Geschäfte werden geschlossen, davon ausgenommen sind Lebensmittelgeschäfte, Apotheken, Drogerien, Banken, Trafiken und Tierfuttergeschäfte. Zudem werden alle Unternehmer dazu aufgefordert, ihren Mitarbeitern Teleworking zu ermöglichen. 

"Das sind sehr harte Einschränkungen, die aber notwendig sind, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen", sagte Kurz.

Bereits zuvor hatte Innenminister Karl Nehammer versichert, dass es keine Ausganssperren geben werde. Berichte darüber in den sozialen Netwerken seien "Fake News"".

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren