Neubau: Die Fahrschule Haider übersiedelt im kommenden Jahr an einen neuen StandortAusgabe 42 | Mittwoch, 20. Oktober 2021

Vor rund zwei Wochen haben die Bauarbeiten beim »Driving Park Lovnttol« begonnen. Hier entsteht ein 380 Quadratmeter großes Fahrschulgebäude bis Mitte nächsten Jahres. Die bestehende Fahrschule in der Lindhofstraße wird nach der Fertigstellung verkauft.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. Vor rund zwei Wochen starteten die Bauarbeiten beim Fahrsicherheitszentrum »Driving Park Lovnttol« der Fahrschule Haider in St. Marein. 

Das Gelände befindet sich seit dem Jahr 2009 im Besitz der Fahrschule Haider, die seit 2012 von Martin Haider in dritter Generation geleitet wird. »Im Laufe der Zeit hat sich das Geschehen hierher verlagert. Der Großteil des Fahrschulgeschäfts spielt sich hier ab«, erklärt Haider. Das ist unter anderem auch der Grund, warum es nun zum Bau eines neuen Fahrschulgebäudes gekommen ist. Haider: »Der neue Standort erleichtert die Arbeit enorm. Alleine was die Kommunikation zwischen Lehrer, Schülern und dem Büro betrifft, wird vieles einfacher.« Auch bei den Prüfungen sei der Ablauf laut Haider einfacher, weil der Prüfer direkt vor Ort ist.

»Im Laufe der Zeit hat sich das Geschehen zunehmend nach St. Marein verlagert«
Martin Haider, Besitzer Fahrschule Haider

Überlegungen, die Fahrschule nach St. Marein zu verlegen, hatte Haider bereits vor Corona. Nun wird das Projekt verwirklicht. 

Lehrsäle, Umkleide und mehr

Das neue Gebäude wird zweigeschoßig in Ziegelmassivbauweise errichtet und soll über eine Gesamtfläche von 380 Quadratmetern verfügen. Als geplanter Fertigstellungstermin wird laut Haider »Mitte 2022« anvisiert. »Das Erdgeschoss wird über ein Büro, Vorraum, Toiletten und eine Umkleide für die Motorradfahrer verfügen. Im Obergeschoß entstehen ein kleiner und ein größerer Lehrsaal für den Theorieunterricht. Auch die theoretischen Computerprüfungen werden hier stattfinden«, erklärt der Fahrschulbesitzer.  Noch vor dem Winter soll der Rohbau samt Dachstuhl fertiggestellt werden, »damit der Bau vor dem Schneefall geschlossen ist«. Über die Investitionssumme verrät Haider keine Details. 

Nach der Fertigstellung der neuen Fahrschule wird das aktuelle Fahrschulgebäude in der Wolfsberger Lindhofstraße zum Verkauf angeboten. »Ich habe das Gebäude noch nicht inseriert und weiß auch noch keinen Kaufpreis. Bevor das Gebäude zum Verkauf angeboten wird, möchte ich den Baufortschritt in St. Marein abwarten«, so Haider, der an der 1956 gegründeten Fahrschule zehn Mitarbeiter beschäftigt. 

Trainings und Veranstaltungen

Das Gelände des »Driving Parks« umfasst rund 28 Hektar. Rund zwölf Hektar des Fahrsicherheitszentrums sind asphaltiert. Angeboten werden von der Fahrschule Haider unter anderem Fahrsicherheitstrainings. Haider: »Neben den Ganztagestrainings gibt es auch kleinere Einheiten, zum Beispiel im Ausmaß von zwei Stunden, die vor allem im Herbst in Anspruch genommen werden.«

Verändern möchte der Fahrschulbesitzer zudem den Offroad-Bereich, der sich ebenfalls im »Driving Park Lovnttol« befindet: »Der Geländeparcours für Autos wird erweitert, damit Pkw dann nicht mehr so leicht aufsitzen können.« Zur Verfügung steht der Parcours außerdem für Trial-Motorräder. 

Motorsport-Veranstaltungen

Nach längeren Gesprächen mit dem Land Kärnten dürfen zukünftig auch zusätzliche Veranstaltungen am »Driving Park« stattfinden, wie Martin Haider erklärt: »Neben dem bereits bekannten Autoslalom, der bei uns über die Bühne geht, habe ich vom Land Kärnten die Genehmigung für den ›Driving Park‹ als Veranstaltungsstätte für die regelmäßige Durchführung von Motorsport-Veranstaltungen erhalten.« Einen konkreten Veranstaltungskalender gibt es noch nicht, aber »wir haben viele Motorsportclubs in der Region, die das Gelände für ihre Veranstaltungen mieten können«, so Haider abschließend.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren