Der Wein sprießt endlich wieder im Lavanttal: Verein »Lavanttaler Wein« ist wieder sehr aktivAusgabe 23 | Mittwoch, 9. Juni 2021

Nachdem der Verein »Lavanttaler Wein« aufgrund der Corona-Pandemie im Vorjahr etwas leiser treten musste, geht es nun auch wieder mit Veranstaltungen los. Bereits am 21. Mai fand im Obst- und Weinbauzentrum in St. Andrä ein Bioweinseminar statt.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Michael Swersina Von Michael Swersina m.swersinano@spamunterkaerntner.at
Viele Mitgliedsbetriebe des Vereins »Lavanttaler Wein« besuchten den Bio-Weinbaukurs am 15. Mai. Vorne rechts die Referentin DI Sabrina Dreisibner-Lanz, Bio-Weinbauberaterin in der Steiermark. Rechts: Sechs Lavanttaler Weinbaubetriebe bringen am 22. Juni einen gemeinsamen Verkostungskarton heraus. KK

Artikel

Lavanttal. So spät und langsam wie noch nie schieben sich die jungen Triebe aus den Knospen der Lavanttaler Reben. Man könnte das als Gleichnis für die Tätigkeiten des Vereins »Lavanttaler Wein« verstehen, der nach einer Phase des Leisetretens wieder Akzente setzen kann, darunter ein Bio-Weinbauseminar, ein gemeinsames Verkostungspaket und eine...

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 23 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren