Seit 1887 | Das unabhängige Wochenblatt für Unterkärnten

Trotz finanziell harter Zeiten: Wolfsberg kauft ein Haus und wird ein Blockheizkraftwerk errichtenAusgabe 47 | Mittwoch, 23. November 2022

Gemeinderat beschloss den Kauf eines Teils des Hauses Hoher Platz 1 um 590.000 Euro. Beim Wirtschaftshof wird Kraftwerk gebaut, das das Areal energieautark machen soll. Einigung gab es mit den Besitzern eines Rodelwegs auf der Saualm, die mit Sperre drohten.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Horst Kakl Von Horst Kakl kaklno@spamunterkaerntner.at
Alle Gemeinderäte stimmten im Festsaal (Bild rechts) dafür, Teile des Hauses Hoher Platz 1, in dem der Goldschmied Röll angesiedelt ist, zu erwerben. Schon jetzt ist die Stadt darin eingemietet, künftig sollen alle Abteilungen in diesem Bereich konzentriert werden. Der Preis wurde per Gutachten bestimmt, Wolfsberg hat ein Vorkaufsrecht für den verbliebenen Teil. Hok

Artikel

Wolfsberg. Laut dem im Juli präsentierten Nachtragsvoranschlag wird Wolfsberg heuer ein Minus von 6,75 Millionen Euro schreiben. Doch ganz so schlimm dürfte es finanziell doch nicht stehen. Denn die Bezirkshauptstadt investiert kräftig und wird nicht nur ein neues Blockheizkraftwerk errichten, auch das Rathaus wurde mit einem Zukauf vergrößert....

Den ganzen Artikel lesen Sie in der Ausgabe Nr. 47 der Unterkärntner Nachrichten.

Sie können den ganzen Artikel online lesen, wenn Sie sich oben rechts anmelden!

Auch mit einem Digital-Abo können Sie alle Funktionen inkl. ePaper uneingeschränkt nutzen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel freizuschaltenAnmeldenHier Registrieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren