Bad St. Leonharder Trio bittet um Unterstützung bei PublikumsvotingAusgabe 47 | Samstag, 20. November 2021

Die Bad St. Leonharder Tobias Kopp (24), Jürgen Abraham (28) und Chris Pichler (24) sind mit ihrer Innovation beim Voting der Jungen Wirtschaft Steiermark angetreten und bitten nun um Unterstützung.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Bad St. Leonhard. Tobias Kopp, Jürgen Abraham und Chris Pichler haben sich vor geraumer Zeit dazu entschieden, sich dem Problem der Entsorgung von Lithium-Ionen-Batterien, wie sie beispielsweise in Smartphones, Tablets oder Notebooks vorkommen, zu widmen.

Bei der Entsorgung besteht eine hohe Brandgefahr, die auch zu einem immensen Problem für die Umwelt werden kann. Nun haben sie ein Testgerät entwickelt, mit dem die Batterien gezielt auf ihre Brandgefahr überprüft werden können. Mit ihrem Prototypen haben sich die drei Bad St. Leonharder in den Lift der Jungen Wirtschaft Steiermark begeben, um dort im 90-sekündigen "Elevator Pitch" ihr Projekt vorzustellen.

Ein Teil der Gesamtbewertung erfolgt durch das Publikum. Mittels Likes auf den jeweiligen Facebook- oder Instagram-Beitrag (siehe unten), kann man für das Projekt voten. Die Publikumsabstimmung endet am Montag, 22. November, um 12 Uhr. Dem Sieger winken 5.000 Euro Preisgeld. Bei einem Sieg hat das Trio versichert, für alle Unterstützer ein Gewinnspiel zu veranstalten.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren