Neues E-Bike-Geschäft hat in Wolfsberg eröffnetAusgabe 20 | Mittwoch, 19. Mai 2021

Paul Mairitsch und Samuel Klug haben in der Vorwoche einen neuen Shop in Wolfsberg eröffnet, in dem sie E-Bikes und E-Roller zum Verkauf anbieten.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. In der Hermann-Fischer-Straße 2, neben der Bank Austria, hat in der Vorwoche ein neuer Shop für die E-Mobilität auf zwei Rädern eröffnet. Paul Mairitisch und Samuel Klug haben sich mit dem Thema Elektrifizierung auseinandergesetzt und einen Shop eröffnet, in dem sie E-Bikes der Marke »MyEsel« und E-Roller zum Verkauf anbieten. »Die E-Bikes sind in drei vorgefertigten Größen sofort lieferbar. Auch maßgeschneiderte Modelle sind innerhalb von drei bis vier Wochen lieferbar«, erklärt Mairitsch. Die E-Bikes werden aus Holz gefertigt und schaffen eine Reichweite von rund 90 Kilometern. Sie stehen im Shop auch für eine Probefahrt zur Verfügung.

Außerdem bieten die beiden auch E-Roller der Marke »Silence« in zwei unterschiedlichen Ausführungen an, die europaweit mehrfach als Testsieger ausgezeichnet wurden und Geschwindigkeiten von 90 bzw. 100 km/h erreichen.

Neben Zubehör und Bekleidung wird in der Werkstätte auch das Service für die E-Bikes durchgeführt. Geöffnet hat der Shop montags, dienstags und freitags jeweils von 9 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. Eine Website befindet sich derzeit im Aufbau.

// INFO
echt-klug.at
Hermann-Fischer-Str. 2
9400 Wolfsberg
Tel.: 0660/8249499

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren