HAK und HLW setzten sich durchAusgabe | Mittwoch, 19. Dezember 2018

Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Burschen pritschten und baggerten fünf Schulen, um die Qualifikation für die Landesmeisterschaft zu erreichen. Bei den Mädels siegte die HLW, bei den Jungs die HAK.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. Zehn Volleyballteams – fünf Mädchen- und fünf Burschenmannschaften – kämpften in der Vorwoche um die Tickets für die Landesmeisterschaft in Klagenfurt. Neben den vier Schulen aus dem Bundesschulzentrum in Wolfsberg, war auch die Praxis-HAK Völkermarkt mit einem Mädchen- und einem Burschenteam vertreten.

HLW souverän

Bei den Mädchen zeigten die HLW-Girls eine souveräne Leistung und verteidigten ihren Titel aus dem letzten Jahr. Lediglich im ersten Spiel, gegen die Mädels der HAK Völkermarkt hatten die Lavanttaler Girls zu kämpfen und mussten über drei Sätze gehen. Die weiteren Spiele gegen das BORG, die HTL und die HAK waren dann aber eine klare Sache für die HLW und konnten ganz klar und ohne Satzverlust gewonnen werden. Damit holten sich die HLW-Schülerinnen das Ticket für die Landesmeisterschaft im Jänner in Klagenfurt.

Spannung pur bei den Jungs

Bei den Burschen lautete das entscheidende Match HAK gegen HAK. Die Jungs aus dem Lavanttal mussten dabei gegen ihre Kollegen aus dem Bezirk Völkermarkt antreten. Und das Spiel war an Spannung kaum zu überbieten. Zunächst konnte jedes Team einen Satz gewinnen und so ging es in den alles entscheidenden dritten Satz. Das Team der Praxis-HAK Völkermarkt hatte in diesem bereits einen Matchball, den die Wolfsberger aber abwehren und den Satz noch drehen konnten und so am Ende einen 2:1-Sieg feierten und sich für die Landesmeisterschaft qualifizierten.

// Endstand Burschen

1.  HAK Wolfsberg
2. HAK Völkermarkt
3. Borg Wolfsberg
4. HTL Wolfsberg
5. HLW Wolfsberg

// Endstand Mädchen

1. HLW Wolfsberg
2. Borg Wolfsberg
3. HAK Völkermarkt 
4. HAK Wolfsberg
5. HTL Wolfsberg

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren