Positiver Coronafall im Strandhotel Seewirt in St. KanzianAusgabe 35 | Mittwoch, 1. September 2021

Gäste, die am 26. August im Strandhotel waren, sollen ihren Zustand beobachten. Update: Alle eventuell Betroffenen wurden informiert, für die weiteren Gäste des Hauses bestand daher zu keiner Zeit die Gefahr einer Ansteckung durch die infizierte Person.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

St. Kanzian. Das Land Kärnten hat nach einem positiven Coronafall einen Aufruf veröffentlicht: Eine positiv auf Covid-19 getestete Person hat sich am 26. August 2021 ab 10 Uhr beim Frühstück im Strandhotel Seewirt in St. Kanzian am Klopeiner See aufgehalten. Alle Gäste, die sich in diesem Zeitraum vor Ort aufgehalten haben, sind aufgerufen, ihren Gesundheitszustand zu beobachten, im Zweifelsfall die Gesundheitshotline 1450 anzurufen und sich zu testen.
Bei auftretenden Symptomen sollte jedoch nicht eigenständig eine PCR-Teststation oder eine Apotheke aufgesucht werden, sondern ausschließlich über die Gesundheitshotline 1450 agiert werden.

Update, 2. September 2021:

Das Land Kärnten teilte mit: Ein Aufruf zur Selbstbeobachtung erging an jene Gäste der Unterkunft „Seewirt Apartments“ am Klopeiner See, die sich am 26. August um 10 Uhr dort aufgehalten hatten. Eine mit dem Coronavirus infizierte Person hatte sich in diesem Zeitraum dort befunden. Wie sich im Zuge des Contact Tracings aber herausstellte, war die betroffene Person in einem Raum mit lediglich elf weiteren Personen. Diese konnten bereits informiert werden. Für alle anderen Gäste des Hauses bestand daher zu keiner Zeit die Gefahr einer Ansteckung durch die infizierte Person.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren