134 Kärntner Schulen wurden kürzlich in der Carinthischen Musikakademie Ossiach mit der Gütesiegel-Urkunde der Initiative „Singende-klingende-Schule“ ausgezeichnet.Ausgabe | Mittwoch, 21. März 2018

Davon konnten 27 Bildungseinrichtungen verschiedenster Schultypen aus der Hand des BildungsreferentenLH Peter Kaiser das Gütesiegel 2018 auch in Form eines „Outdoor-Logos“ in Empfang nehmen,nachdem sie die vorgegebenen Kriterien dieser gemeinsamen Initiative des Landesschulratesfür Kärnten mit dem Kärntner Sängerbund bereits drei Jahre erfüllt haben.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

KLAGENFURT/WOLFSBERG. „Mit dem Gütesiegel werden jährlich all jene Schulen ausgezeichnet, die ihren Schülern die Erlebnismöglichkeit eines gemeinschaftlichen Singens nicht vorenthalten und das Singen in Klassenoder Schulchören anbieten“, so der Landeskoordinator für Musikerziehung an den Pflichtschulen Kärntens, Siegi Hoffmann. Die Initiative sieht die Schule nicht nur als Stätte der Wissensvermittlung und einer ergänzenden Erziehungsarbeit, sondern meint Schule auch als Ort der Kunst- und Kulturvermittlung, wo auch Festkultur, volksmusikalisches Bemühen und gemeinsames Musizieren integrativ gelebt werden kann. Und gerade die Stimme als ureigenstes Instrument stellt dabei mit dem gemeinschaftlichen Singen einen unverzichtbaren Beitrag zur Menschwerdung und Persönlichkeitsbildung dar. Sowohl Bildungsdirektor Rudolf Altersberger vom Landesschulrat als auch Bernhard Zlanabitnig vom Kärntner Sängerbund verwiesen im Rahmen der Verleihung auf die Wichtigkeit des Singens an den Schulen, weil es neben der kognitiven Komponente auch die Empathie und das Soziale fördert. Stimmungsvoll umrahmt wurde die feierliche Gütesiegelverleihung vom Klassenchor 3A des Alpen-Adria- Gymnasiums Völkermarkt unter der Leitung von Heimo Nindl.

15 Schulen aus dem Tal ausgezeichnet Aus dem Lavanttal wurden gleich 15 Schulen mit der Gütesiegel-Urkunde 2018 ausgezeichnet und zwar: Musik-NMS Wolfsberg, NMS Lavamünd, NMS St. Andrä, NMS St. Paul, NMS Bad St. Leonhard, VS 1 Wolfsberg, VS Lavamünd, VS Maria Rojach, VS Reichenfels, VS Schönweg, VS St. Marein, VS St. Michael, VS St. Andrä, VS St. Margarethen und die VS St. Paul.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren