Elena Karner gewinnt U16-HallentitelAusgabe | Mittwoch, 13. März 2019

Die Reichenfelserin Elena Karner holte sich bei der U16-Hallenmeisterschaft souverän den Sieg

E-Mail

23020 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. Bei der österreichischen U16-Hallenmeisterschaft holte sich die als Nummer eins gesetzte Lavanttalerin Elena Karner den Titel. Während des gesamten Turniers gab die Lavanttalerin keinen Satz ab. Das Erstrundenspiel gegen die Oberösterreicherin MelinaWiesinger gewann Karner sogar mit 6:0, 6:0. Im Finale setzte sie sich gegen Ines Faltinger (NÖ) souverän mit 6:3 und 6:1 durch. 

Von Karners Leistung zeigte sich auch die neue FED-Cup-Trainerin Marion Maruska beeindruckt und Turnierdirektor Gernot Dreier lobte das hohe Niveau der Spieler. "Es waren die besten Nachwuchsspieler Österreichs in Wolfsberg am Start", so Dreier.

Bei den Burschen setzte sich im Endspiel der Tiroler Alexander Tomas  gegen Gregor Hausberger (NÖ) mit 6:4, 6:2 durch.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren