Coronaalarm im Stiftsgymnasium: Eine Klasse unter Quarantäne gestelltAusgabe 43 | Donnerstag, 22. Oktober 2020

Im Stiftsgymnasium St. Paul wurde ein Schüler einer zweiten Klasse positiv auf das Coronavirus getestet. Seit heute ist die gesamte Klasse in Quarantäne.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

St. Paul. Ein Schüler einer zweiten Klasse des Stiftsgymasiums wurde positiv auf Covid-19 getestet. Es wurde rasch gehandelt und heute (22. Oktober) wurde die gesamte Klasse unter Quarantäne gestellt. Derzeit ist das Contract Tracing im Laufen. Weiters sollen alle Schüler der Klasse getestet werden. 

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren