Entscheidung über die neue Saison fällt im Herbst.Ausgabe | Mittwoch, 22. August 2018

Nach dem Gletschertraining will sich der Olympiateilnehmer festlegen, ob bzw. wie viele Wettkämpfe er in dieser Saison bestreiten wird. Im November erscheint sein erstes Buch.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. 2014 war der 22-jährige Lavanttaler Luca Tribondeau im Slopestyle bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi (RUS) dabei und belegte den 14. Rang. In der letzten Saison lief es nicht ganz nach Plan, ein Sturz bei einem Big-Air-Contest versetzte ihm einen Dämpfer und bedeutete das vorzeitige Ende der Saison. Ob er in der kommenden Saison wieder im Weltcup an den Start gehen wird, möchte er nach einigen Trainingstagen im Herbst entscheiden.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 34 der Unterkärntner Nachrichten.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren