MGV und gemischter Chor Frantschach-St. Gertraud feierte Messe auf der Saualpe Ausgabe 31 | Dienstag, 10. August 2021

Den Gottesdienst zelebrierte Diakon Thomas Fellner

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Saualpe. Einen fröhlichen Gottesdienst feierten Diakon Thomas Fellner, die Sängerinnen und Sänger des MGV und gemischten Chors Frantschach-St. Gertraud mit zahlreichen Gläubigen beim Zingerle Kreuz auf der Saualm, mit Blick auf das „Lovntoler Paradies“. Zuvor wurden die „Olmleit“ mit Thommis Melodien zum Kreuz geleitet. Nach der Begrüßung durch den Obmann und der Bitte, die 3-G-Regeln ernst zu nehmen, wurde den Verstorbenen gedacht, den Sängerfreunden Franzi und Erich, DI Gunther Zingerle, Pfarrer Johann Nepomuk Wornik und Fredi Pietschnig. In der Predigt brachte Diakon Fellner den Gläubigen den Text des Evangeliums und vieles darüber hinaus näher. In seinen Schlussworten bedankte sich Obmann Max Steiner bei allen Anwesenden für das Mitfeiern und Mitbeten, für die Opfergaben, bei Diakon Thomas Fellner für die schöne Gottesdienstgestaltung, bei den Chorleiterinnen Nici und Margit für die kurzweilige Probenarbeit.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren