Vor zehn Jahren übernahm Bernhard Jandl das ehemalige »Büffett« am St. Andräer See.Ausgabe | Mittwoch, 1. August 2018

Vor fast zehn Jahren hat sich Bernhard »Bernie« Jandl dazu angeschickt, das ehemalige »Büffett« am St. Andräer See zu übernehmen und kulinarische Ausrufezeichen zu setzen, die mittlerweile weit über das Lavanttal hinaus bekannt sind.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

St. Andrä. Das kleine, aber sehr feine Restaurant am St. Andräer See macht seinem Namen „Anfora“ stets alle Ehre. Waren in den Anforen der Geschichte immer schon Köstlichkeiten vom Feinsten versteckt, so kann man sich auch hier allerfeinst an den Kreationen aus der Küche delektieren. Das kulinarische Credo des Hausherrn Bernhard „Bernie“ Jandl lässt dies allemal zu. Seine starke Vorliebe für die Schätze der Region, welche sich in seinen Kochtöpfen wiederfindet, kombiniert er nicht ungern mit lukullischen Ausflügen in mediterrane Gefilde.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 31 der Unterkärntner Nachrichten.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren