Innenverteidiger von Manchester City kommt zum WACAusgabe | Mittwoch, 8. August 2018

Der WAC holte von Manchester City einen 19-jährigen Innenverteidiger. Nach der St.-Pölten-Pleite läuft Ilzers Aufbauprogramm für die Heimpremiere.

E-Mail

25500 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Michael Swersina Von Michael Swersina m.swersinano@spamunterkaerntner.at
Der Neue: Ash Kigbu wurde von Christian Puff begrüßt und trainiert schon seit Dienstag beim WAC. Der 19-Jährige spielte zweimal im englischen Unter-18-Nationalteam. Foto: WAC/KK

Artikel

Wolfsberg. Von Manchester City zum WAC. Der Innenverteidiger Ash Kigbu wird in Zukunft mit den Wölfen heulen. Der 19-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr und stieg am Dienstag ins Training ein.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 31 der Unterkärntner Nachrichten.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren