Spektakulärer Unfall in St. PaulAusgabe 33 | Mittwoch, 12. August 2020

Pkw blieb auf dem Dach liegen

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

St. Paul. Mit seinem Pkw war ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Wolfsberg nach Angaben der Polizei am Dienstag, 11. August, gegen 22.45 Uhr auf der Granitztaler Landesstraße in Richtung Granitztal unterwegs. Im Gemeindegebiet von St. Paul geriet er auf einem geraden Straßenstück auf die linke Fahrbahnseite und prallte gegen ein abgestelltes Auto. Der 22-Jährige überschlug sich mit seinem Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen.

Der Unfalllenker wurde leicht verletzt und nach der Erstversorgung ins LKH Wolfsberg gebracht. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab eine leichte Alkoholisierung. An beiden Pkw entstand schwerer Sachschaden. Zur Bergung und für die Aufräumarbeiten stand die FF St. Paul mit 21 Mann im Einsatz.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren