Schneechaos legte Verkehr im Tal lahmAusgabe 06 | Mittwoch, 5. Februar 2020

Viel Geduld mussten heute Morgen zahlreiche Autofahrer im Lavanttal haben. Die Schneefälle der vergangenen Nacht sorgten für winterliche Fahrverhältnisse mit eisiger Glätte auf einzelnen Straßenabschnitten.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Lavanttal. Bedingt durch die Schneefälle in der vergangenen Nacht und heute Morgen, mussten Autofahrer viel Geduld aufbringen. Schnee und Glätte führten zu Verzögerungen. Zwischen Griffen und dem Gräberntunnel war die A2 Südautobahn für rund 45 Minuten gesperrt, da Streufahrzeuge im Einsatz waren. Die Ausweichstrecke auf der B70 war in der Folge überlastet.

Auf der Autobahnauffahrt in Bad St. Leonhard hatten zahlreiche Lkw Probleme mit der glatten Fahrbahn und mussten auf der ersten Spur anhalten, um Ketten aufzulegen.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren