Ehrennadel für begeisterten SängerAusgabe 39 | Mittwoch, 25. September 2019

Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Manfred Gosch mit Ehefrau Sieglinde und Vizebürgermeisterin Manuela Karner bei der Ehrung vor der Sitzung des Wolfsberger Gemeinderats. Gosch meinte: »Wenn ich könnte, würde ich Auszeichnung in viele Stücke teilen.«Foto: Stadtpresse

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Horst Kakl Von Horst Kakl kaklno@spamunterkaerntner.at
Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Manfred Gosch mit Ehefrau Sieglinde und Vizebürgermeisterin Manuela Karner bei der Ehrung vor der Sitzung des Wolfsberger Gemeinderats. Gosch meinte: »Wenn ich könnte, würde ich Auszeichnung in viele Stücke teilen.« Foto: Stadtpresse

Artikel

Wolfsberg. Es war eine berührende Ehrungszeremonie, die Manfred Gosch vor der Sitzung des Wolfsberger Gemeinderats zuteil wurde. »Sein« MGV Wolfsberg stimmte ein Lied an, während sich alle Mandatare von ihren Plätzen erhoben, um Gosch zu würdigen. Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz überreichte ihm für seine Leistungen die Goldene Ehrennadel der Stadtgemeinde Wolfsberg.

»Manfred Gosch hat sich seit frühester Jugend über Jahrzehnte als aktiver Sänger und später als Obmann des MGV Wolfsberg und als Funktionär im Lavanttaler Sängergau große Verdienste um die Erhaltung und Pflege des Lavanttaler und Kärntner Liedguts erworben«, begründete der Bürgermeister. Der Geehrte habe sich »mit Leib und Seele« dem Gesang verschrieben, so Schlagholz, weshalb sich der Gemeinderat einstimmig für die Verleihung der Goldenen Ehrennadel ausgesprochen hatte. Auch seine Verdienste als Archivar – Gosch betreut die Chronik des MGV – seien unübersehbar. Der Geehrte, der mit seiner Ehefrau Sieglinde die Auszeichnung im Empfang nahm, war sichtlich gerührt. »Vielen Dank für euer Wohlwollen«, sagte er, und: »Wenn ich könnte, würde ich die Auszeichnung in viele kleine Stücke schneiden und allen, die mir bei meinen Aufgaben geholfen haben, ein Stück geben.«

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren