Die Unterkärntner Nachrichten laden zur Leserreise nach RovinjAusgabe | Dienstag, 20. August 2019

Erleben Sie das mediterrane Klima von Rovinj im Oktober und genießen Sie die idyllische Altstadt an der kroatischen Westküste.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Die Stadt Rovinj an der Westküste der kroatischen Halbinsel Istrien zieht jedes Jahr zahlreiche Besucher in ihren Bann. Die idyllische Altstadt zeichnet sich durch ihre engen Gassen, kleinen Plätze und schmalen Häuser aus. Das malerische Städtchen versteht es, die Tradition eines kleinen Fischerorts mit modernen Trends zu verbinden. An zahlreichen Orten können die gastronomischen Spezialitäten genossen werden. Das reichhaltige Restaurantangebot basiert natürlich auf den Fisch- und Meeresfrüchtegerichten, aber auch auf den typisch kroatischen Delikatessen. Zudem verfügt die Region in und um Rovinj über interessante Sehenswürdigkeiten und vielfältige Ausflugsziele. Kirchen, Stadtmauer und –tore, Museen oder das Schloss auf der Insel St. Andreas sind ebenso einen Besuch wert wie der geologische Park Fantazija oder der Naturpark Zlatni Rt. In Rovinj gibt es viel zu erleben und zu entdecken, während man das mediterrane Klima genießt.

Abschlussreise auf die Rote Insel

Bei der Saisonabschlussreise der Unterkärntner Nachrichten können Sie mit Sommeregger Reisen von 24. bis 27. Oktober 2019 Inselträume wahr werden lassen.

Unmittelbar vor der Küste von Rovinj liegt die Insel St. Andrea, auf Kroatisch Sveti Adrija. Hier befindet sich das beliebte Ferienresort Hotel Istra **** und bietet die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Kurzurlaub. Auf der Roten Insel, nur zehn Minuten mit dem Boot von Rovinj entfernt, liegt das Hotel an einem der schönsten Orte Istriens und ganz Kroatiens.

Die Insel bietet Besuchern alles, was für einen erholsamen Aufenthalt benötigt wird: komfortable Zimmer, kilometerlange Spazierwege und Strände, eine reiche Auswahl an köstlichen Gerichten in Restaurants und Bars und ein 1.600 m2 großes Wellness- und Spa-Center.

Da das Hotel auf der Insel St. Andrea liegt, ist es umgeben von Kiesstränden. Auch die zerklüfteten Buchten befinden sich in unmittelbarer Nähe und so ist die verkehrsfreie Oase umringt von Sonne und Meer. Ausflugsmöglichkeiten werden vor Ort angeboten. Boote fahren von Rovinj aus kostenlos auf die Insel.

Das Hotel
Das Ferienresort Hotel Istra**** verfügt über insgesamt 326 Zimmer. Zur Ausstattung gehören neben einer Empfangshalle mit einer 24-Stunden-Rezeption, gratis Wi-Fi im ganzen Hotel, ein Hotelrestaurant, Bars sowie der Wellness- und Spa-Bereich.

Der Pauschalpreis pro Person beträgt 225 Euro. Der Einzelzimmerzuschlag liegt bei 95 Euro pro Person.

Inkludierte Leistungen:

  • Busfahrt im modernen Reisebus
  • Begrüßungsgetränk
  • Jeweils dreimal Frühstück und Abendessen in Buffetform
  • Unbegrenzter kostenloser Shuttle (laut Fahrplan) mit dem Bott von Rovinj auf die Rote Insel und retour
  • Unbegrenzt Wein, Bier, Saft und Wasser vom Getränkeautomaten zum Abendessen
  • Kurtaxe
  • Nutzung der Wellness- und Spa-Bereiche
  • Zustiegsmöglichkeiten zwischen Reichenfels und St. Paul (Reichenfels, Bad St. Leonhard und St. Paul mind. 15 Personen)

Die Abonnenten der Unterkärntner Nachrichten erwartet eine „Sommeregger-Reiseüberraschung“.

Kontakt:
Reisebüro Sommeregger e.U.
Hoher Platz 13, A-9400 Wolfsberg/Austria
Tel.: 04352 / 52420
Fax: 04352 / 52326
E-Mail: dominikno@spamsommeregger.com
k.stuecklerno@spamsommeregger.com

ThemenReise, Istrien, Rovinj, Rote Insel, Kroatien, Leserreise
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren