Intime Fotos: Wolfsberger überwies 1.000 EuroAusgabe 30 | Dienstag, 27. Juli 2021

Der Mann war von Internet-Bekanntschaft erpresst worden

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. Ein „Abenteuer“ im Internet kam ihm teuer zu stehen: Ein 68 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Wolfsberg erstattete nun Anzeige. Er hatte in einem sozialen Netzwerk im Internet eine Frau kennengelernt, mit der er Fotos der Intimbereiche ausgetauscht hatte. Danach wurde er erpresst, 1.000 Euro zu bezahlen, ansonsten würden die Fotos veröffentlicht. Das Opfer kam der Forderung nach und überwies den Betrag. Nach einer weiteren Geldforderung erstattete er nun Anzeige.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren