Peugeot verleiht dem 308 SW mehr PersönlichkeitAusgabe 26 | Mittwoch, 30. Juni 2021

Die neueste Generation des Peugeot 308 SW ist nicht nur länger als der Vorgänger, sondern macht auch einen deutlichen Schritt in puncto technischer Weiterentwicklung. Auf den Markt kommen soll der französische Kombi Anfang 2022. Preise stehen noch nicht fest.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redaktion Von Unterkärntner Nachrichten Redaktion officeno@spamunterkaerntner.at
Markentypisch gestaltet ist die Lichtsignatur, die schon in der Einstiegsversion mit LED-Scheinwerfern ausgestattet ist. Das Tagfahrlicht, das in Form von Reißzähnen gestaltet ist, verleiht dem Kombi das Peugeot-typische Löwengesicht. Wie schon die fünftürige Limousine, erhält auch der neue 308 SW das i-Cockpit. Foto: Peugeot

Artikel

Kürzlich hat Peugeot den neuen 308 SW vorgestellt. Optisch ist der Kombi sehr nah an der fünftürigen Limousine. Trotz seiner optischen Ähnlichkeit, sind die Abmessungen beim neuen Kombi natürlich deutlich anders als bei der Limousine. Der Radstand ist 55 Millimeter länger als der der Limousine, was dem Platzangebot im Fond zugutekommt. Um 28 Zentimeter ist der SW länger als der Fünftürer, um sechs Zentimeter misst der neue SW in der Länge mehr als sein Vorgänger.

An der Front prangt das neue Logo des Herstellers, das durch das Design des Kühlergrills zusätzlich hervorgehoben wird. Schon die Einstiegsversion umfasst LED-Scheinwerfer, die kantig und scharf gezeichnet die Dynamik des Kombis hervorheben sollen. Markentypisch ist auch das Tagfahrlicht, das in Form von Reißzähnen der Front ihr Gesicht verleiht. Die Heckleuchten, ausgeführt als Full-LED-Version, sind sehr schmal und, ebenfalls markentypisch, mit drei Krallen ausgeführt. In den Ausstattungsstufen GT und GT Pack sind die Full-LED-Scheinwerfer noch schmaler und werden zur Peugeot Matrix LED-Technologie.

Das Kofferraumvolumen beträgt 608 Liter, das bei umgeklappter Sitzbank, die im Verhältnis 40/20/40 geteilt werden kann, auf 1.634 Liter anwächst. Bei der Plug-in-Version schrumpft das Volumen, bedingt durch die Batterien, spürbar: 548 Liter bietet der Kofferraum, 1.574 sind es bei umgelegter Sitzbank. Zwischen Sitzbank und Heckklappe gewinnt der 308 SW 25 Zentimeter an Ladelänge. Bei umgeklappter Sitzbank können Gegenstände mit einer Länge von bis zu 1,85 Metern geladen werden.

Benzin, Diesel, Hybrid
Was die Motoren betrifft, bietet der französische Hersteller sowohl Benzin- und Dieselaggregate als auch Hybrid-Antriebe an. Die beiden 1,2-Liter-Dreizylinder-Benzinmotoren sorgen für 110 bzw. 130 PS Leistung. Für die 130-PS-Version ist auch eine Acht-Gang-Automatik wählbar. Bei den Selbstzündern ist ein 1,5-Liter-Motor mit 130 PS der einzige wählbare Antrieb. Optional verfügbar ist auch hier das Automatikgetriebe. Vervollständigt wird die Motorenpalette von zwei unterschiedlichen Plug-in-Hybriden. Der Hybrid e-EAT8 besitzt 180 PS Systemleistung mit einem 150 PS starken Benzinmotor und ermöglicht eine elektrische Reichweite von 60 Kilometern. Die leistungsstärkste Hybrid-Variante nennt sich Hybrid 225 e-EAT8 und entwickelt mit einem Benzinmotor mit 180 PS eine Systemleistung von 225 PS. Die elektrische Reichweite liegt bei 59 Kilometer.

Wie schon der Peugeot 308, ist auch der neue 308 SW mit dem Peugeot i-Cockpit ausgestattet. Das Cockpit umfasst ein neues, beheizbares Lenkrad mit integrierten Bedienelementen, ein digitales Kombiinstrument mit einem 10-Zoll-Digitaldisplay sowie einem ebenfalls zehn Zoll großen HD-Touchscreen.

Bestellbar ist der Peugeot 308 SW aktuell noch nicht. Produziert wird das Modell im Werk in Mulhouse, Frankreich, und soll Anfang 2022 auf den Markt kommen. Wählbar ist das Modell in sieben unterschiedlichen Außenfarben: Avatar Blau, Elixir Rot, Perlmutt Weiß, Schneeweiß, Silber, Platinium Grau und Perla Nera Schwarz stehen zur Auswahl. Die Preise hat der Hersteller noch nicht veröffentlicht.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren