Wolfsberger Lenker landete in ThujenheckeAusgabe 46 | Donnerstag, 12. November 2020

Zwei Personen nach Überschlag verletzt

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

Wolfsberg. Aus unbekannter Ursache kam am 11. November gegen 14 Uhr ein 19-jähriger Wolfsberger mit seinem Pkw auf der Gemmersdorfer Straße L140 in der Ortschaft St. Johann ins Schleudern. Sein Fahrzeug prallte gegen eine Thujenhecke sowie einen Trinkwasseranschluss. Dabei überschlug sich der Pkw und kam schließlich am Fahrzeugdach zum Stillstand. Der 19-jährige Fahrer und sein Beifahrer (19) wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Ein Alkotest beim Lenker verlief negativ.

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren