Die Pizzeria »Bauerndorf« der Familie Bagci eröffnete am Hauptplatz von Bad St. LeonhardAusgabe 03 | Mittwoch, 15. Januar 2020

Fatma und Ibrahim Bagci eröffneten am vergangenen Freitag ihre Pizzeria »Bauerndorf« am Hauptplatz in Bad St. Leonhard. Auf der umfangreichen Speisekarte stehen unter anderem Pizzen, Nudelgerichte, Salate und Spezialitäten der internationalen Küche.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Unterkärntner Nachrichten Redakteur Philipp Tripolt Von Philipp Tripolt tripoltno@spamunterkaerntner.at
Das Ehepaar Ibrahim und Fatma Bagci eröffnete am vergangenen Freitag die Pizzeria »Bauerndorf« im ehemaligen Gasthaus Köppl in Bad St. Leonhard. Geschäftsführer der neuen Lokalität ist Fatmas Vater Davit (r.). Die Speisekarte umfasst unter anderem 39 verschiedene Pizzen. Foto: Tripolt

Artikel

Lavanttal. Großer Andrang herrschte am vergangenen Freitag, dem 10. Jänner, als Fatma und Ibrahim Bagci zur Eröffnung ihrer Pizzeria am Bad St. Leonharder Hauptplatz einluden. Bereits vor zwei Monaten hatten sich die beiden dazu entschlossen, die Pizzeria im ehemaligen Gasthaus Köppl zu eröffnen.

»Ich hatte im Internet gesehen, dass das Lokal zur Vermietung angeboten wird. Bei einer Besichtigung konnten mein Mann und ich uns vor Ort vom Standort überzeugen lassen. Vor rund zwei Monaten haben wir uns dann entschieden, hier zu eröffnen«, so Fatma Bagci. Schon vor knapp 17 Jahren führte die Familie Bagci in der Steiermark eine Pizzeria mit dem Namen »Bauerndorf«, deshalb haben sich die beiden entschlossen, die Pizzeria auch in Bad St. Leonhard wieder unter diesem Namen zu führen.

Als Geschäftsführer fungiert Fatmas Vater Davit, der ebenfalls eine Pizzeria in Weisskirchen betreibt. Für den Standort in Bad St. Leonhard haben sie sich wegen der Nähe zu Weisskirchen entschlossen. »Wir waren schon vor fünf Jahren auf der Suche nach einem Lokal hier im Ort. Jetzt haben wir die Chance ergriffen«, verrät die Inhaberin.

Umfangreiche Speisekarte
Die Familie, die aus Anatolien in der Türkei stammt, setzt auf eine sehr umfangreiche Speisekarte. 39 verschiedene Pizzen, 22 Nudelgerichte, zehn verschiedene Salate , Suppen sowie Delikatessen der internationalen Küche wie Kebap, Bosna, Burger oder Schweinerippchen stehen im Angebot. Pizzen kosten zwischen 7,50 Euro und 10,50 Euro. Auch eine Partnerpizza mit einem Durchmesser von 50 Zentimeter um 17,50 Euro gibt es.

Zubereitet werden die Gerichte von Ibrahim Bagci. »Mein Mann ist ein hervorragender Koch«, so die Inhaberin. Aktuell ist die gelernte Köchin im Service tätig: »Wir suchen noch Kellner und Küchenhilfen.«

Teige, Saucen und vieles mehr sind von der Familie Bagci selbst gemacht. Alle Gerichte der Pizzeria gibt es auch zum Mitnehmen.

// INFO
Pizzeria Bauerndorf
Hauptplatz 8.
9462 Bad St. Leonhard.
Tel.: 04350/224 73 (ab 21. Jänner) oder 0660/597 00 98.
Öffnungszeiten: Täglich außer montags von 10 bis 22 Uhr
(auch an Feiertagen).

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren