Lkw machte sich selbstständigAusgabe 14 | Freitag, 27. März 2020

Am Freitag machte sich ein Lkw selbstständig, während der Fahrer die Schneeketten abnehmen wollte.

E-Mail

0 Kommentare

Meist gelesen

Artikel

St. Gertraud. Vormittag (27. März) war ein 50-jähriger Mann aus Ebenthal mit seinem Lkw auf der Limberger Gemeindestraße von Kamp kommend talwärts in Richtung St. Gertraud unterwegs. Als der Lenker die Schneeketten abnehmen wollte, geriet das Fahrzeug über den Straßenrand und machte sich selbständig. Der Lkw rollte über eine steile Wiese rund 350 Meter ab, durchschlug eine Baumgruppe und kam in einem Graben seitlich liegend zum Stillstand. Der Lenker konnte rechtzeitig das Schwerfahrzeug verlassen und blieb unverletzt.
Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Ausgetretene Flüssigkeiten wurden von der FF Frantschach gebunden und entsorgt.
Im Einsatz standen die FF Frantschach-St.Gertraud und Kamp mit 20 Mann und drei Fahrzeugen.

Quelle: Polizei

0 Kommentare Kommentieren

Keine Kommentare gefunden!

Liebe Leserinnen und Leser, in diesem Kommentarbereich prüfen wir alle Beiträge, bevor sie veröffentlicht werden. Ihr Kommentar erscheint, sobald er gesichtet wurde.

Bitte melden Sie sich an, um die Beiträge zu lesen oder zu kommentieren.AnmeldenHier Registrieren