Freitag, 24. November 2017

Bienenstreit: Lavanttaler Imker müssen auf Carnica umweiseln

von Leserreporter Gerhard Klinger, 01.08.2017

Der Österreichische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden: Die Lavanttaler Imker müssen ihre Bienen bis März 2018 „umweiseln“.

Wolfsberg/Wien. Im seit Jahren herrschenden Rassenkrieg unter den Kärntner Imkern, wegen der im Kärntner Bienenwirtschaftsgesetz gesetzlich vorgeschrieben Reinzucht der Carnica Biene hat der Verwaltungsgerichtshof einen Beschluss gefasst. Die Revision der Lavanttaler Imker, dass sie weiterhin mit ihren wirtschaftlich sehr erfolgreichen Lavanttaler Carnica-Mischbienen arbeiten dürfen, wurde zurückgewiesen. Die Begründung lautet: „Da die Rechtslage eindeutig ist und eine grundsätzliche Bedeutung nicht vorliegt, wurde die außerordentliche Revision zurückgewiesen.“

Den gesamten Bericht finden Sie ab morgen (2. August 2017) in den "Unterkärntner Nachrichten".

Foto (Symbolbild): pixabay

Leserreporter Gerhard Klinger

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close