Sonntag, 22. Oktober 2017

ÖBB: „Willst Du Nerven spar‘n, fahr mit der Bahn“

von Michael Swersina, 02.08.2017

Frantschach. Seit beim Wolfsberger Bahnhof die Bauarbeiten laufen, kommt es auch beim Bahnhof in Frantschaft-St. Gertraud vermehrt zu Verschubarbeiten. Eine Diesellok bringt dabei die Anrainer zur Weißglut. Jeden Tag um die Mittagszeit wird diese Lokomotive beim Bahnhof Frantschach „geparkt“ und einige Lokführer lassen während dieser Zeit – rund zwei Stunden – den Motor laufen, was zu einer gewaltigen Lärm- und Geruchsbelästigung bei den Anrainer führt und diesen gewaltig auf die Nerven geht.

Auf Nachfrage der Unterkärntner Nachrichten bei den ÖBB, ob das Vehikel dort mit laufendem Motor stehen muss, hieß es „wir arbeiten daran“.

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Unterkärntner Nachrichten (Nr. 31) oder online hier.

Michael Swersina

m.swersina@unterkaerntner.at

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close