Dienstag, 22. Mai 2018

Lavanttaler Berufsimker suchen sich eine neue Heimat

von Admin Admin, 16.05.2018

Lavanttal. Um ihre wirtschaftliche Existenz nicht zu gefährden werden in den nächsten Tagen Lavanttaler Berufsimker ihre Bienen in „Sicherheit“ bringen. Seit fast 60 Jahren hat sich die Familie Sturm der Honigproduktion verschrieben. Mit ihren derzeit 3.000 Bienenvölker ist sie der größte Honigproduzent in Österreich und beliefert über 1.000 Geschäfte in Österreich und 5.000 in Deutschland. Einziger Haken dabei ist, ihre Bienen entsprechen nicht den Rassenbestimmungen des Kärntner Bienenwirtschaftsgesetz. Die Bezirkshauptmannschaft Wolfsberg hat nun ein Vollstreckungsverfahren eingeleitet. Die Imker wurden aufgefordert „den gesetzmäßigen Zustand ihrer Bienenvölker, die nicht der Rasse Carnica angehören auf Königinnen der Rasse Carnica umzuweiseln“.

Bilder wie dieses könnten in Zukunft Seltenheitswert im Lavanttal haben. Denn Lavanttaler Berufsimker wollen ihre Völker in Sicherheit bringen und aus Kärnten abziehen. / Foto: Klinger

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 20 der Unterkärntner Nachrichten oder online hier.


Admin Admin

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close