Freitag, 24. November 2017

Gutachten zu Tempo 100 auf A2-Teilabschnitt präsentiert

von Horst Nadles, 16.08.2017

„Es ist an der Zeit, die Menschen wieder in den Mittelpunkt zu rücken und nicht das Benzin-Auto“, mit diesen Worten präsentierte Verkehrsreferent Rolf Holub am Mittwoch der Vorwoche das von der Landesregierung in Auftrag gegebene Lärm-Gutachten zu Tempo 100 am Wörtherseeabschnitt der A2-Südautobahn. Vorgesehen sei ebenso eine Tempo-60-Beschränkung für Lkw. Die FPÖ spricht von einer „Alibiaktion der Grünen“ – hitzige Debatten bis zu einer (bereits diesen Herbst möglichen!) Umsetzung sind auf jeden Fall garantiert. Die Thematik könnte auch Vorbildwirkung für andere Abschnitte der Südautobahn haben.

Bild: Bereits ab Herbst könnte eine durchgehende 100km/h-Beschränkung auf der A2 zwischen dem Knoten Villach und der Abfahrt Minimundus Realität werden. / Symbolfoto/KK

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Unterkärntner Nachrichten (Nr. 33) oder online hier.

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close