Dienstag, 19. Juni 2018

Lithium: Das „Gold der Weinebene“ beeindruckt internationale Investoren

von Horst Nadles, 06.06.2018

Wolfsberg. Es ist ein langer und beschwerlicher Weg – von Wolfsberg ausgehend erst auf gut ausgebauter Asphaltstraße und die letzten zwei Kilometer auf einer Forststraße über Stock und Stein – bis man am Ziel angekommen ist. Dieses liegt auf rund 1.500 Metern Seehöhe und mitten im Wald der Weinebene.

Und es gibt vorerst keinen handfesten Hinweis darauf, warum es sich noch dazu um ein besonders lohnendes Ziel handeln soll, außer man wäre auf eine schöne Almwanderung aus. So erging es wohl gar nicht wenigen der insgesamt rund 100 geladenen Gäste – vor allem Aktionäre und Investoren –, die sich in der Vorwoche ein Bild von der dort situierten Lithium-Mine machen konnten, in der das gefragte Element ab 2021 in großem Stil abgebaut werden soll.

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 23 der Unterkärntner Nachrichten oder online hier.

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close