Donnerstag, 19. April 2018

Wo einst Grafensöhne zur Schule gingen

von Admin Admin, 04.04.2018

St. Paul. Die Schultradition des Benediktinerstifts St. Paul im Lavanttal reicht weit in die Vergangenheit zurück. Schon im 12. Jahrhundert gab es hinter den mächtigen Klostermauern eine Lateinschule, an der man auch weltliche Schüler unterrichtete. Gelernt und geübt wurden Lesen und Schreiben, aber auch Mathematik, Naturkunde und Astronomie.

Bild: Der Markt St. Paul auf einer Ansichtskarte aus den 1920er-Jahren. Zu sehen ist u.a. das Benediktinerstift (rechts), das 1901 eröffnete neue Gymnasium (Mitte) und das Konvikt (links).

Den gesamten Bericht finden Sie in der Ausgabe Nr. 14 der Unterkärntner Nachrichten oder online hier.

Admin Admin

Umfrage

Ab 16. April sind die ISTmobil-Taxis im Lavanttal unterwegs. Werdet Ihr dieses Angebot nutzen?
weitere Umfragen...

Firmen im Lavanttal

Schüssler Maler KG
Roßmarkt 4, 9400 Wolfsberg

Veranstaltungen

Kräutergarten Schnuppe - Aloe Vera Stammtisch

Heute, 15:00 Uhr, Wolfsberg, St. Johann

Tag der Sauberkeit in der Gemeinde Preitenegg

Fr 20.04.2018, 08:00 Uhr, Rüsthaus Preitenegg

INFO-Veranstaltung: ISTmobil

Fr 20.04.2018, 10:00 Uhr, Rathausfestsaal Wolfsberg
mehr Termine...
Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close