Sonntag, 22. Oktober 2017

Internationales Monodramenfestival in Kärnten

von Julia Wurzinger, 11.10.2017

Das vom Verein zur Anregung des dramatischen Appetits (VADA) organisierte Solotheaterfestival „Mono Bene“ findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal statt. Vom 17. bis 21. Oktober werden gesamt sechs Produktionen an acht Aufführungsorten zu sehen sein – zwei davon auch im Container25 bei Wolfsberg.

Hattendorf. Sechs Stücke aus Rom, Düsseldorf, Celje, Strinze-Margarethä (Hessen) und Villach werden dieses Mal im Rahmen des Solotheaterfestivals in Kärnten zu sehen sein. Drei davon sind österreichische Erstaufführungen. Vom 17. bis zum 20. Oktober wird es innerhalb von drei Tagen zu 18 Aufführungen der Stücke an den teilnehmenden Veranstaltungsorten geben. Die Abschlussveranstaltung, bei der auch der „Mono Bene Award“ – dieses Jahr von Künstler Gernot Fischer-Kondratovitch gestaltet – verliehen werden wird, findet am 21. Oktober im Kulturgasthaus „Zum Prinzen Johann“ in Völkermarkt statt.

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Unterkärntner Nachrichten oder online hier.

Julia Wurzinger

wurzinger@unterkaerntner.at

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close