Mittwoch, 22. November 2017

Maiandachten in der Pfarre St. Marein

von Leserreporter Ferdinand Schwaiger, 22.05.2017

St. Marein. Im Monat Mai werden in der Pfarre St. Marein schon seit Jahren Maiandachten an den Wochenenden bei verschiedenen Kreuzen und Bildstöcken abgehalten. So auch im Ort selbst, wo  die Dorfgemeinschaft seit mittlerweile schon 16 Jahren diese Tradition bei der denkmalgeschützten Mariensäule aus dem 17. Jahrhundert aufrecht erhält. Heuer hatte die gesamte Organisation Ottilie Schwaiger übernommen. Gemeinsam mit dem stark vertretenen ÖKB, der Pfarre und mit gefühlvoller musikalischer Begleitung durch Lorenz Karner wurden durch die ausschließlich weiblichen Lektorinnen Texte zu Thema Maria - auch zeitkritisch gesehen - vorgetragen.

Die rund 80 Teilnehmer erlebten mit dem gemeinsam gesungenen Marienlied "Meerstern ich dich grüße" eine zu Herzen gehende Andacht, die mit einer kleinen Agape ihren würdigen Abschluss fand. Zum Schluss sei noch ein Wermutstropfen seitens der um Gemeinschaftspflege so sehr bemühten Dorfgemeinschaft erwähnt: Die Feier fand unter äußerst spärlicher Beteiligung der Ortsbevölkerung statt.


Leserreporter Ferdinand Schwaiger

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close