Sonntag, 17. Dezember 2017

Bezirksjugendchor soll nun gegründet werden

von Michael Swersina, 15.11.2017

Wolfsberg. Über Nachwuchsprobleme bei den Lavanttaler Gesangsvereinen haben die Unterkärntner Nachrichten in der Vergangenheit schon mehrmals berichtet. Nun unternimmt der Sängergau Lavanttal einen neuen Versuch, um Nachwuchs für die Sänger des Tales zu bekommen.

Derzeit gibt es im Bezirk Wolfsberg nur wenige Jugendchöre, wie zum Beispiel die Gruppe „Not just girls“ aus Reichenfels, die „Chorus Paradisi Angels“ und „Chorus Paradisi Spatzen“ oder den Jugendchor des Singkreis Thürn.

In Zusammenarbeit mit der Musikschule und verschiedenen Lavanttaler Chören wird es ab Jänner 2018 die Möglichkeit geben beim Bezirksjugendchor mitzusingen.
Als Chorleiter-Team konnten Anna Kienzer von der SG Ettendorf, Desirée Deiser von der Grenzwacht Lavamünd, Patrick Griengl von der Sängerrunde St. Michael und Christoph Murke von „Die Neffen von Tante Eleonor“ gewonnen werden.

Foto: „Not just girls“ aus Reichenfels ist einer der wenigen Jugendchöre im Lavanttal.

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Unterkärntner Nachrichten (Nr. 46) oder online hier.

Michael Swersina

m.swersina@unterkaerntner.at

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close