Donnerstag, 19. April 2018

Wolfsriss auf der Saualm

von Julia Wurzinger, 10.01.2018

Lavanttal. Auf der Saualm ist es seit dem Sommer zu mehreren Wolfssichtungen gekommen, Ende Dezember hat ein Wolf im Bereich des Arlinggrabens ein rund 70 Kilogramm schweres Rottier gerissen. „Das Tier wurde auf der Forststraße gefunden. Es wurde auf dem Weg niedergerissen und die Eingeweide wurden verzehrt, was typisch für einen Wolf ist, da er diese als erstes frisst“, erzählt Bezirksjägermeister Walter Theuermann, der das Rottier besichtigt hat.

Bezirksjägermeister Theuermann sieht die Ausbreitung des Wolfes kritisch. „Die Schwierigkeit im Sommer ist, dass der Wolf in erster Linie das Weidevieh jagt“, meint er. Anfang Juli des Vorjahres gab es im Bereich der Koralpe bereits Schäden, als ein Kalb gerissen wurde. „In den Wintermonaten jagt der Wolf dann das Wild, da er rund 1.000 Kilo Fleisch pro Jahr braucht“, so Theuermann.

Bild: Wolfsriss vom 29. Dezember im Arlinggraben.   

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe (Nr. 2) der Unterkärntner Nachrichten oder online hier.

Julia Wurzinger

wurzinger@unterkaerntner.at

Umfrage

Ab 16. April sind die ISTmobil-Taxis im Lavanttal unterwegs. Werdet Ihr dieses Angebot nutzen?
weitere Umfragen...

Firmen im Lavanttal

Schüssler Maler KG
Roßmarkt 4, 9400 Wolfsberg

Veranstaltungen

Kräutergarten Schnuppe - Aloe Vera Stammtisch

Heute, 15:00 Uhr, Wolfsberg, St. Johann

Tag der Sauberkeit in der Gemeinde Preitenegg

Fr 20.04.2018, 08:00 Uhr, Rüsthaus Preitenegg

INFO-Veranstaltung: ISTmobil

Fr 20.04.2018, 10:00 Uhr, Rathausfestsaal Wolfsberg
mehr Termine...
Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close