Sonntag, 17. Dezember 2017

„Energielandwirt“ Dorner beim Klimaschutzpreis

von Horst Nadles, 22.11.2017

Wien/Kamp. Als „Energielandwirt“ und Vorreiter in Sachen Alternativenergie und Nachhaltigkeit wurde Franz Dorner von Umweltminister Andrä Rupprechter zur diesjährigen Klimaschutzpreisverleihung nach Wien eingeladen. Diese fand in der Siemens-Zentrale Österreich statt.

„Ich habe schon 2006 die größte Photovoltaikanlage Südösterreichs gebaut, die Strom für 120 Haushalte produziert. Auf meinem Betrieb erzeuge ich mit meiner Photovoltaikanlage mittlerweile fünf mal soviel Strom wie der Betrieb verbraucht, insgesamt Energie für 330 Haushalte“, erzählt Dorner.

Bild: „Energielandwirt“ Franz Dorner mit Umweltminister Andrä Rupprechter und Nationalratspräsidentin Elisabeth Köstinger.

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Unterkärntner Nachrichten (Nr. 47) oder online hier.

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close