Sonntag, 17. Dezember 2017

Unternehmenskooperation mit ersten herausragenden Ergebnissen

von Horst Nadles, 29.11.2017

Gemeinsam ist man stärker – diese alte Weisheit haben sechs Kärntner Unternehmen, davon fünf aus dem Lavanttal, umgesetzt und sich zur Competence Group for Clean Production (CG4CP) zusammengeschlossen. Bereits eineinhalb Jahre später liegen erste Erfolgsprojekte dieses kleinen „Clusters“ vor: So konnte in Tirol ein 1.200 Quadratmeter großes Kompetenzzentrum für externe Dienstleister umgesetzt werden und man kann sich aktuell über den Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten in der Spezialkategorie „Innovationskultur“ freuen.

Bild: Erst in der Vorwoche wurde der Servicepark Kundl bei Sandoz feierlich eröffnet, der von der eigens gegründeten EWP Infra GmbH umgesetzt wurde. / Foto: kk

Den gesamten Bericht finden Sie in der aktuellen Ausgabe der Unterkärntner Nachrichten (Nr. 48) oder online hier.

Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close