Mittwoch, 21. Februar 2018

St. Mareiner baute Cannabis an

von Michael Swersina, 25.10.2017

St. Marein. Aufgrund eines vertraulichen Hinweises aus der Bevölkerung wurde im August bekannt, dass sich auf einem Maisacker in St. Marein eine Cannabisplantage mit 32 Stück Cannabispflanzen befindet. Nach umfassenden Erhebungen der Suchtmittelerhebungsgruppe des Bezirkes Wolfsberg sowie Beamten der Polizei Wolfsberg, konnte ein 48-jähriger Beschäftigungsloser als Betreiber dieser Cannabisplantage ausgemittelt werden.

Der Täter gab an, dass er diese Cannabisplantage als Schmerztherapie für den Eigengebrauch betrieben und auch schon einen Teil davon abgeerntet habe. Er wird angezeigt.

Quelle: Polizei

Michael Swersina

m.swersina@unterkaerntner.at

Umfrage

Freut ihr euch noch immer über den Schnee?
weitere Umfragen...

Firmen im Lavanttal

Schüssler Maler KG
Roßmarkt 4, 9400 Wolfsberg

Veranstaltungen

Bezirkstreffen des Blindenverbandes

Heute, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Konditorei Hecher, Wolfsberg

Informations- u. Vortragsabend “Gesunde Gemeinde” zum Thema Depression

Heute, 18:30 Uhr, Rathaussaal der Marktgemeinde St. Paul
mehr Termine...
Or use your account on Blog

Error message here!

Hide Error message here!

Forgot your password?

Or register your new account on Blog

Error message here!

Error message here!

Hide Error message here!

Lost your password? Please enter your email address. You will receive a link to create a new password.

Error message here!

Back to log-in

Close